Qualität & Technologie

Qualität ist für uns keine Auszeichnung, sondern selbstverständlich.

Ohne Qualität könnten Sie nicht problemlos produzieren und Ihre Kunden beliefern. Und bei uns ist das genauso.

Denn auch für uns gilt das alte Sprichwort: Wir sind erst zufrieden, wenn Sie zufrieden sind. Deshalb sind wir nach ISO 9001 und seit 2014 ISO TS 16949:2009 qualitätszertifiziert. Seit 2017 ersetzt die neue Zertifiziertung IATF 16949 die ISO TS 16949. Wir sind sehr stolz, dass wir eines der ersten Unternehmen österreichweit sind, das mit IATF zertifiziert wurde. Überdies sind wir seit 2010 auch noch ISO 14001 umweltzertifiziert.

Was allerdings nur ein äußerer Ausdruck für unsere innere Einstellung ist, die wir seit unserer Firmengründung vertreten. Ohne Leidenschaft keine Qualität. Ohne Qualität kein Top-Team. Und ohne Top-Team keine erfolgreichen Top-Kunden.

Das ist der Maßstab, an dem wir uns messen lassen. Jeden Tag neu.

Zertifikat ISO 14001:2015 | Zertifikat ISO 9001:2015 | Zertifikat IATF 16949:2016

Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltpolitik


Flüssigsilikon

Flüssigsilikonkautschuk bzw. Flüssigsilikon (LSR) ist bei der Herstellung elastischer Formteile in nahezu allen Industriezweigen prominent vertreten, Komponenten aus LSR finden sich in vielen Produkten des täglichen Lebens wieder.

Im Zuge von Weiter- und Neuentwicklungen kommen ständig innovative Einsatzfelder hinzu. Insbesondere, wenn thermoplastische Elastomere (TPE) den Anforderungen (Resistenz gegen Umwelteinflüsse, hohe Temperaturbeständigkeit etc.) nicht mehr gewachsen sind, bietet LSR das passende Einsatzprofil und damit die Lösung.

Durch unsere langjährige Erfahrung im Flüssigsilikon- und Kunststoffbereich sind wir nicht nur Spezialist für ein auf Material und Prozess abgestimmtes Verarbeiten von Flüssigsilikonkautschuken, sondern auch für die Kombination von LSR, anderen Kunststoffen wie etwa Thermoplasten oder auch Metallen.

In Form von Einlegern. Im  Mehrkomponenten-Verfahren. In hoch automatisierten Projektanlagen. Von der Entwicklung bis zur Serienfertigung.


Feststoffsilikon

Feststoffsilikon (HTV) hält, was die verarbeitete Materialmenge angeht, mit Abstand noch immer den größten Anteil am weltweiten Elastomermarkt.

Der Großteil wird zwar traditionell im Extrusions-, Press Moulding- oder Kalandrierverfahren in Form gebracht, aber nicht zuletzt etwa durch neue Zuführungsalternativen unserer Kooperationspartner steigt auch der Anteil an Spritzteilen aus HTV.

In der Verarbeitung von Feststoffsilikon im Spritzgussverfahren können wir Ihnen individuelle Lösungen anbieten. Sonst wären wir nicht Ihr Spezialist in Sachen Elastomerverarbeitung. Und zwar rundum.


Kaltkanal und Nadelverschluss-Systeme

Wenn wir Werkzeuge für Sie entwickeln, dann hören wir nicht bei den wichtigen Details auf. Systemlieferant sind wir auch hier.

Die von uns entwickelten Kaltkanal-Systeme ermöglichen etwa eine reibungslose, Material sparende und schonende Herstellung von LSR-Formteilen.

Als Herzstück jedes LSR-Spritzgusswerkzeugs sind unsere Kaltkanäle immer ganz speziell auf Ihre Bedürfnisse bzw. die jeweilige Standardsilikon- oder 2K-Anwendnung zugeschnitten. Hinzu kommen unsere Nadelverschluss-Systeme, die ebenfalls als exklusiver Teil unserer Werkzeuge nur Rico-Kunden zur Verfügung stehen.

Sie bestechen durch kompakte Einbaumaße, ihre Funktionalität bei kleinen Teilen und Schussgewichten, eine problemlose direkte Anspritzung mit variablem Anspritzpunkt und einen effizienten Materialverbrauch.

Wenn Sie also nicht irgendwelche, sondern vollständig funktionierende Lösungen für Ihre LSR-Produktion brauchen – wir sind Ihr Ansprechpartner. Worauf Sie sich verlassen können!