Reinraum in der Schweiz
Ausgabe 1 / September 2016

Reinraum in der Schweiz

Die Herstellung von Komponenten für die Medizintechnik erfordert präzise Fertigung sowie die Einhaltung höchster Hygienestandards. SILCOPLAST hat sich auf die Herstellung solcher Teile spezialisiert und stellt z.B. Komponenten im Bereich der operativen Behandlung des Auges, zur Luftreinigung oder für Hörgeräte her. Diese sensiblen Teile werden in firmeneigenen Reinräumen der Klasse DIN ISO 7 produziert und montiert. Die Herstellung steht unter permanenter überwachung, um die Kunden konstant und zuverlässig mit hochpräzisen Komponenten zu versorgen. über den gesamten Fertigungsprozess hinweg steht die Sicherheit der Patienten ganz klar im Mittelpunkt.

Beeindruckende Kennzahlen

Die beiden Reinräume für die Produktion erreichen ISO Klasse 7. Der erste Reinraum ist 40m2 groß, der zweite ist 72m2 groß.

Ebenfalls ISO Klasse 7 stehen für die Reinräume zur Teilemontage an. Der erste der beiden ist 26m2 groß. Der zweite Reinraum ist mit 104m2 der größte.


Philipp Gaus, Geschäftsführer von SILCOPLAST
Im Produktions-Reinraum von SILCOPLAST in der Schweiz: Höchste Standards konsequent umgesetzt.