Ausgabe 1 / September 2016

Fachkompetenz bewiesen

Auch 2016 waren und sind die Profis von RICO gern gesehener Gast auf weltweiten Fachtagungen, die sich mit der Elastomerverarbeitung beschäftigen. Dazu gehören unter anderem Veranstaltungen des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI), bei den RICO Kooperationspartnern Arburg und Wacker sowie an verschiedenen Kunststoff-Instituten. Mit Ing. Joachim Kruder (Vertrieb) und Markus Landl (MBA, Leiter International Business Development der RICO GROUP) sind zwei hochkarätige Vortragende unterwegs, deren Beiträge auf breites Interesse in der Zuhörerschaft treffen.

In potenziellen Märkten präsent

Die Vertriebsmitarbeiter waren als Vortragende auch außerhalb Europas unterwegs. Im Thai German Institute in Bangkok/Thailand (vom 6. bis 9. April 2016) und im PSDC Building in Penang/Malaysia (zwischen dem 11. und 15. April 2016), beides potenzielle Märkte für RICO, wurde jeweils ein Vortrag zum Thema „Zwei-Komponenten-Verarbeitung von Elastomeren“ gehalten. Im Rahmen beider Veranstaltungen waren die RICO Experten als Gastredner des Ausrichters und Kooperationspartners Arburg eingeladen.

Alle Vortragsunterlagen können unter office [at] rico [dot] at angefordert werden. Für weitere Informationen stehen auch die Vortragenden zur Verfügung.


Sowohl national wie auch international waren die Branchenprofis von RICO auf wichtigen Branchenveranstaltungen unterwegs, um dem Fachpublikum interessante Perspektiven zum Thema Elastomerverarbeitung zu vermitteln.
Sowohl national wie auch international waren die Branchenprofis von RICO auf wichtigen Branchenveranstaltungen unterwegs, um dem Fachpublikum interessante Perspektiven zum Thema Elastomerverarbeitung zu vermitteln.